Montag, 22. Februar 2010

Nähkörbchen



Gestern haben wir bei den Quiltfriends ein Nähkörbchen genäht. Ich habe eine Resteverarbeitung gemacht: 17 verschiedene Streifen. Die Farben habe ich meiner Stickmappe angepaßt und den Henkel sind zum anknöpfen. Ein Tragegriff ist schneller mal schmutzig oder verschlissen. So kann ich jederzeit einen neuen Henkel nähen.
Ich wünsche euch eine kreative Woche. Vielleicht schaffe ich diese Woche noch meine nächsten Blöcke vom Homespun BOM 2010. Das nächste Heft ist heute gekommen!
Liebe Grüße Beate

Kommentare:

  1. Dein Nähkörbchen ist toll geworden und dazu noch passend zu deiner Stickmappe find ich klasse.
    Werde mir später auch solch ein Körbchen nähen, es soll ja super geklappt haben.
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Das Körbchen ist wunderschön, auch der Henkel super Lösung.
    viel Spaß damit.
    bis später Marika

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Beate,
    das Körbchen ist ein Traum und die Stoffe erst. Ich werde meines später nähen, da ich gestern dafür leider keine Zeit hatte.
    Liebe Grüße Viola

    AntwortenLöschen
  4. Das ist aber ein schönes Körbchen. Ganz toll geworden.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  5. Dein Körbchen sieht richtig schön aus, die Farbkombination gefällt mir sehr gut.
    LG Ilona

    AntwortenLöschen
  6. Toll geworden ist dein Körbchen. Und eine schöne Farbauswahl hast du getroffen. :-)

    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. wunderschön Dein Körbchen
    lg Enga

    AntwortenLöschen
  8. Ein wirklich wunderschönes Körbchen:-))
    Liebe Grüße, Annifee

    AntwortenLöschen