Sonntag, 3. Oktober 2010

Kleiner Segler



Jetzt habe ich 2 Wochen Blogpause gemacht, und nun muß es aber mal wieder richtig los gehen. Nach der Hochzeit habe ich einen kleinen kreativen Hänger. Irgendwie stört er mich, lach!!!!
Aber die Herausforderung, wieder ein Geburtskissen zu nähen, habe ich aufgegriffen. Außerdem sind bei mir 9 Wichtel für 3 Wichtelketten in Arbeit. Also, so ganz untätig war ich die letzten 2 Wochen auch wieder nicht.
Diemal dauertes nicht so lange bis zum nächsten Post, versprochen!
Einen schönen Erntedanksonntag und bis zum nächsten Post Eure Beate

Kommentare:

  1. Das ist ja ein schönes Kissen! Darauf lässt sich bestimmt gut träumen.
    Du hast dir ja ganz schön was vorgenommen mit deinen 9 Wichteln. Aber bis Weihnachten ist ja noch ein Weilchen.
    Bianca

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschöne Sachen nähst Du...die Wichtelketten sind allerliebst. Ich habe mich mal als Leserin eingetragen...ich denke hier guck ich öfter rein. Einen schönen Sonntag...Kirsten

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Beate,
    zu süß, Dein kleiner Segler und fürndie 9 Wichtel, Hut ab, das kostet ja schon Durchhaltevermögen.

    Liebe Sonntagsgrüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  4. Wie schön, dass Deine Blog-Pause vorbei ist!
    Der kleine Segler ist Herzallerliebst.
    Aber auch die Wichtel...nee was sind die süß,
    kreative Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen