Dienstag, 23. November 2010

Krank

Nachdem ich mich für über 2 Wochen von euch verabschiedet habe, mich hat ein böser Infekt niedergestreckt, heute ein kleiner Post von mir. Am Samstag hatte mein Mann Geburtstag und ich durfte ihm seinen Adventskalender überreichen. Für den Kalender habe ich noch 24 Säckchen genäht und in jedes Säckchen einen Zettel mit einer Botschaft zum Geschenk reingelegt. Denn die 24 Geschenke, die sich hinter den Säckchen verbergen sind Teil seines Geburtstagsgeschenkes. Vielleicht für euch mal eine Idee, denn in die kleinen Säckchen passt ja nichts rein. Und jeden Tag ein Stückchen Schokolade finde ich langweilig.


Jetzt bin ich noch kurzfristig gefordert, für meine Enkeltochter einen Adventskalender zu nähen. Sie hat schon im letzten Jahr einen Kalender bekommen, aber der große Bruder hat einen großen und nun stellt sie auch den Anspruch auf einen Kalender mit größeren Ausmaßen, lach!!! Und was macht eine liebe Oma, sie fängt an zu nähen. Ich werde 24 Elche applizieren und zu einem Quilt zusammen setzen. Die ersten Elche könnt ihr hier anschauen.

Kommentare:

  1. Wenn Oma nicht wäre. Aber 24 x die Elche -reife Leistung.
    Der Advents-Geburtstagskalender ist wirklich eine gute Idee, kann sie leider nicht aufgreifen, da mein Mann im Juni Geburtstag hat.
    Glückwunsch und alles Gute, und dass der Rücken bald wieder besser wird.
    Dir auch weiterhin gute Besserung.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  2. Dein Geburtstags-Adventskalender ist wunderschön geworden. Da passt das Geburtstagsdatum ja richtig gut. - Früher habe ich eine ähnliche Sache für unsere Kinder gemacht: Da zu Weihnachten immer so viel geschenkt wurde, habe ich unsere Geschenke z.T. im Adventskalender "versteckt", u.a. habe ich mal eine Packung Duplos oder Legos auf die Adventszeit verteilt.
    Deine applizierten Elche sehen wunderschön aus.
    Dir weiterhin alles gute und liebe Grüße
    Roswitha

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Bea,
    schön dass es Dir endlich wieder besser geht.
    Eine liebe Oma wie Du greift natürlich gleich wieder zur Nadel.
    Eine süße Idee mit den 24 Elchen, da bin ich schon auf das Ergebnis sehr gespannt.

    Sei ganz lieb gegrüßt
    Uta

    AntwortenLöschen
  4. Solch schöne Elche hätte ich auch gern! ;-)
    Schönen Dank für den Tip mit dem Kalender. Mein Mann hat am Freitag Geburtstag. Für dieses Jahr also nichts mehr aber im Nächsten. Dann habe ich auch genug Zeit Kleinen Geschenke zu sammeln.
    Liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Bea

    es freut mich das es dir wieder besser geht .
    Und wie immer......was soll ich sagen .....ich bewundere immer deine Sachen ....und würde auch gerne soooo viel Zeit wie du ,mit unserem Hobby verbringen ......

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Beate,
    Deinen Wichtel-Adventskalender habe ich ja schon im Original gesehen, einfach toll geworden.
    Und die 24 Elche, Hut ab, bin schon gespannt auf das fertige Projekt.

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen