Sonntag, 19. Dezember 2010

Weihnachtskleid




Leider hat mich der Weihnachtsmonat gesundheitlich etwas aus der Bahn geworfen. Nun hoffe ich, daß ich in der letzten Woche meine angefangenen Geschenke fertigstellen kann. Aber das Weihnachtskleid für meine Enkeltochter ist gestern abend fertig geworden und ich finde es richtig schön! Aus einem grauen Wollflanell habe ich nochmal das Feliz-Kleid von Farbenmix ohne Überschürze genäht.
Wenn ich richtig gut bin, kann ich euch die nächsten Tage noch meine Geschenke präsentieren. Drückt mir mal die Daumen, daß hier keine Extratouren dazwischen kommen.
Einen schönen 4. Advent für euch und liebe vorweihnachtliche Grüße Eure Beate

Kommentare:

  1. Das ist so ein süsses Kleidchen - den Feliz-Schnitt muss ich doch auch mal unbedingt ausprobieren :-)

    lg

    melly

    AntwortenLöschen
  2. Zuerst drücke ich ganz fest die Daumen für gute Gesundheit.

    Deine *Feliz* ist sehr schön geworden. Gute Idee, das Oberkleid wegzulassen. So wird es auch alltagstauglicher. Ich hab sie auch schon öfter genäht und werde mir das merken :)

    Einen schönen 4.Advet.
    LG, Simone

    AntwortenLöschen
  3. Bea, da bist Du ja jetzt wieder in Deinem Element. Das Kleid ist ja traumhaft, ganz süß.

    Liebe Grüße und einen schönen vierten Advent.

    Uta

    AntwortenLöschen
  4. Du schaffst das! :.)
    Ich hinke meinem Zeitplan auch völlig hinterher …

    Deine »Feliz« ist wieder einmal wunderschön geworden!

    AntwortenLöschen
  5. Ein wunderschönes Kleid ist das geworden!
    Feliz steht auch auf meiner Liste...
    Lese deinen Blog immer wieder gern und drück dir die Daumen, dass die Gesundheit dir keinen Strich mehr durch die Rechnung macht!
    Liebe Grüße
    Birgitt

    AntwortenLöschen