Mittwoch, 13. Juni 2012

OpStap






Diese wunderschöne Tasche durfte ich probenähen. Eigentlich als Kulturtasche gedacht, habe ich sie abgewandelt zur Umhängetasche. Einmal in " tante ema " für meine Enkeltochter und für mich in " Tilda ".

Ich bin begeistert von diesem Modell und ab heute könnt ihr das Ebook hier kaufen.

Obwohl die Tasche einige Reißverschlüsse und Innentaschen hat, sie läßt sich nach der Anleitung supergut nacharbeiten.
Danke liebe Andrea, daß ich probenähen durfte. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht!




Jetzt werde ich mich erstmal erholen von unserem Festival-Wochenende in Ammersbek und einem anschließenden 2-Tageskurs bei Pia Welsch. Ich bin so inspiriert, mal schauen, was ich so umsetzen werde.

Eine schöne Restwoche für euch und der nächste Post dauert hoffentlich nicht so lange.
Liebe Grüße eure Beate

Kommentare:

  1. Meine Güte die sind beide wunderschön. ich wär grad gern deine Enkelin.:o))))

    GLG
    Tadewi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    die Taschen sind super schön geworden. Ich würde beide sofort nehmen.

    Liebe Grüße
    Britta

    AntwortenLöschen
  3. boah, die Taschen sind sooooo schön geworden!

    LG Vroni

    AntwortenLöschen
  4. ... wahnsinn, die sehen soooo schön aus !

    viele ♥-liche grüße
    marion

    AntwortenLöschen
  5. WOW, wuuuunderschöne Taschen sind's geworden!!!!!!!!!!
    LG,Gudrun

    AntwortenLöschen
  6. Die sind beide wunderschön geworden! Traumhafte Stoffe hast du ausgesucht! :)LG, Tanja

    AntwortenLöschen
  7. sehr schön geworden deine beiden Taschen.
    Die Tilda konnte ich ja in Ammersbek bewundern.
    Sie ist in natura noch schöner.
    Liebe Grüße
    marion99

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Bea, ich hatte ja das Glück die Tasche in Ammersbek in natur zu bewundern, wirklich eine sehr schöne Tasche.
    Du bist aber auch sehr fleißig, ich werd mir mal das E Book anschauen.

    Liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen